Sommerskifahren auf dem Stilfserjoch

In Bormio, der “Magnifica Terra” (wunderbarer Fleck Erde), ist immer Ski-Saison, und somit einer der wenigen Orte auf der Welt, wo man das ganze Jahr Skilaufen kann.

In weniger als eine halben Stunde Autofahrt befindet sich, geschützt von der großen Ortlergruppe und nahe dem höchsten befahrbaren Passes in Europa, der Stilfserjoch-Gletscher, auf dem Sie nicht nur Skifahren und Snowboarden können, sondern auch von Ende Juni bis Ende November Ski-Langlauf machen können.

Bis heute ist es das größte Gletscher-Skigebiet in Europa und die Pisten, die technisch und schwierigkeitsmäßig jedem Anspruch gerecht werden, schlängeln sich von 3450 m auf 2760 m durch das Stilfserjoch und garantieren nicht nur wunderschöne Abfahrten, sondern auch jede Menge Schnee und viel Spaß.

Der Stelvio ist die “Heimat” der Azzurri (italienische Nationalmannschaft), aber auch ausländische Nationalmannschaften kommen hierher, um sich im unberührten Schnee des Monte Livrio auf die Wintersportsaison vorzubereiten.